• aufwaermen
  • buddha
  • flying
  • friendly
  • raum

Kung Fu

München

Kung Fu ist die traditionelle Kampfkunst der Shaolin Mönche und wird bereits seit tausenden von Jahren in Asien praktiziert. Das Training ist sehr vielseitig und umfasst viele spannende Teilgebiete:

Neben einem Allround-Training für Fitness und Gesundheit werden Techniken mit bloßen Händen genauso geübt wie klassische Waffentechniken (z.B. Langstock, Säbel, Schwert, Speer, Hellebarde, Kurzstöcke…).

Selbstverteidigung und Kampftechniken sind ebenso enthalten wie Meditation und Entspannungstechniken, Energiearbeit (Qi Gong), akrobatische Elemente und buddhistische Philosophie.

Wir verstehen Kung Fu als Kampfkunst die neben der körperlichen auch die geistige Gesundheit sowie die charakterliche und moralische Entwicklung des Praktizierenden fördern soll.